Doktortitel, kostenlos, Ehrendoktor, Ehrendoktortitel, Professortitel

November 21, 2015

Im letzten Jahrhundert war der Doktortitel noch hoch angesehen in Deutschland. Doch der gute Ruf ist lange dahin.

Gerade medizinische Doktorarbeiten (Dissertation) haben einen besonders schlechten Ruf. Meist liegt hier der Umfang zwischen 70 und 100 Seiten. Lächerlich im Gegensatz zu wissenschaftlichen Dissertationen anderer Fachrichtungen.

Der Doktortitel ist zum Ramschartikel geworden. Ehrendoktortitel, sog. "Ehrendoktorwürde", werden tausendfach von deutschen Universitäten verliehen. Gerade deutsche Politiker werden von Universitäten gerade überhäuft, mehr aus Werbezwecke als aus wissenschaftliche Ehren. Wen wundert es da, das der Vorschlag, den Doktortitel aus dem Personalausweis zu streichen, wurde vom Bundestag blockiert wurde? Immerhin hat jeder fünfte Bundestagsabgeordnete hat einen Doktortitel oder zumindest einen Ehrendoktortitel. Und verliert ein Politiker seinen Doktortitel, wie im Fall Schavan, erhält sie postwensend einen Ehrendoktortitel ("Ehrendoktorwürde") einer deutschen Universität.

Kostenloser Doktortitel aus dem Internet

Nirgendwo auf der Erde ist der Doktortitel so heilig wie in Deutschland. Nehmen wir das Beispiel USA, ein Land, in dem es noch echte Gleichbereichtigung gibt: Hier hat jede Kirche das Recht sog. kirchliche Doktortitel (Ehrendoktortitel in religiösen Fachgebieten) zu verleihen. Diese Idee brachte 2004 die Firma Consultingdigital.com nach Deutschland und vertrieb die ersten kirchlichen Doktortitel auf ebay, später auf der eigenen Homepage. Im Laufe der Jahre kamen immer mehr Anbieter, die diese Idee kopiert haben, die meisten kopierten sogar die von Consultingdigital.com erfundenen Doktortitel.

Nach über zehn Jahre später legt der Anbieter einen drauf: Kostenloser Doktortitel aus dem Internet. In Zusammenarbeit mit dem Portal ehrendoktortitel.net kann man sich nun seinen eigenen Doktortitel einfach ausdrucken. Und noch etwas für den Tierschutz tun, denn die Haupteinnahmen der Werbeeinnahmen gehen an die Tierschutzorganisation Peta.de

Diskriminierung immer noch Alltag in Deutschland...

Auch wenn die Verfassung von Deutschland den Artikel "Gleichheit vor dem Gesetz" (Grundgesetz § 3) beinhaltet, werden immer noch Ehrendoktortitel von deutschen Universitäten anerkannt, aber Ehrendoktortitel aus den USA, hier von US Kirchen legal verliehen, immer noch nicht gleich behandelt. Mehr noch: Die Verwendung eines Doktortitel einer US Kirche wird sogar bestraft, obwohl beides keine akademischen Grade sind.

Immerhin ist der Besitz eines Doktortitel einer US Kirche (noch) nicht strafbar.

Viel Spaß mit ihrem neuen Doktortitel.