Presse, Nachrichten, Presseportal

März 3, 2009

Behördenwillkür am Kölner Amtsgericht: Nachdem eine Rentnerin (80) nach dem Einkauf eingefallen war, das sie Eier vergessen hatte, ging sie zurück und holte sich eine Packung Eier. Als sie den Einkaufsladen verlassen hatte, fiel ihr auf, das sie vergessen hatte, die Eier zu bezahlen und kehrte zurück, um sie zu bezahlen. Doch die Kassiererin hielt sie fest und rief die Polizei.

Nun wurde die Rentnerin vom Kölner Amtsgericht zu einer Geldstrafe von 800 Euro auf Bewährung verurteilt und einer Geldbuße von weiteren 200 Euro.

Ein Verhältnis, was in keinerlei Relation steht...

Heute noch ihren eigenen Doktortitel kaufen, ganz einfach ohne Studium.